Über Uns  
Unterstützung  
Veranstaltungen  
Materialien  
Links  
Kontakt  

 

 

 

 



Veranstaltungen

2006-2017

Einladung zum Workshop über Grundlagen des Asylrechts und des Asylverfahrens
Sa. 4.11.2017, 10 Uhr im BIP – Begegnung in Pinkafeld, Rathausplatz, 5/2. Stock, 7423 Pinkafeld

Podiumsdiskussion: Eine Zukunft für das Menschenrecht auf Asyl
Fr. 23.06.2017, 19 Uhr im Haus der Volkskultur, 7423 Oberschützen, Hauptstraße 25

Integration in der Region
Fr. 12.05.2017, 11 Uhr Press / 14 Uhr Einladung. Gasthaus Drobits, Oberwart: Wir freuen uns, Sie über Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen in der Region informieren zu dürfen: Das Projekt "Integration in der Region" ist eine Initiative vom Verein SOL (Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil), gefördert von Bund, Land und der Europäischen Union (LEADER)...

Internationaler Tag der Menschenrechte
Fr. 9.12.2016, 18 Uhr. Filmpremiere: "Im Schatten Europas- eine Suche an den Grenzen Europas." Ein Film von Elias Bierdel (63 Min) / Kunstausstellung zum Thema "Flucht". Haus der Volkskultur in Oberschützen.

Einladung zur Podiumsdiskussion zum Thema Integration von Flüchtlingen! Aber wie?
Fr. 17.06.2016, 19 Uhr, Neue Europäische Mittelschule, Schulgasse 29, 7400 Oberwart

Einladung zur Podiumsdiskussion zum Thema “Flucht und Migration – Endstation an der EU Außengrenze”
Fr. 22.05.2015, 19 Uhr, Neue Europäische Mittelschule, Schulgasse 29, 7400 Oberwart

Mahnwache am 10.Dez. 2014 zum Tag der Menschenrechte
Mi. 10.12.2014, 9:30-13:00, Stadtpark Oberwart

Einladung zur Podiumsdiskussion "Warum dürfen AsylwerberInnen nicht arbeiten? Wie kann ihre Integration gefördert werden?"
Do. 13.06.2014, um 19 Uhr, Neue Europäische Mittelschule, Schulgasse 29, 7400 Oberwart

Lesung und Diskussion mit Michael Genner im Cafe Träger in Pinkafeld
Fr. 21.02.2014, um 19 Uhr 30

Einladung: Gebetsraum in der Graf Erdödystraße 1 in Oberwart
Sa. 30.11.2013, um 14 Uhr

Einladung zur Pressekonferenz: 10 Dezember: Tag der Menschenrechte! Kein Anlass für selbstgerechtes Schulterklopfen.
Mo. 10.12.2012, um 11 Uhr, Cafe "die Bank", Hauptplatz, 7400 Oberwart.

Einladung zu einem literarischen Nachmittag zum Thema „Flucht und Migration“
Sa. 29.09.2012, um 14 Uhr, Dorfscheune Buchschachen (Gemeinde 7411 Markt Allhau).

Einladung zur Podiumsdiskussion "Europaweite Diskriminierung der Roma - Was macht die EU? Was können wir dagegen tun?"
Do. 23.02.2012, um 19 Uhr, Rathaus Oberwart: Derzeit kommt es nicht nur in den neuen Mitgliedstaten der EU zu zahlreichen rassistischen Übergriffen. Grundsätzlich kann behauptet werden, dass die Bevölkerungsgruppe der Roma zu den größten Verlierern der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Krise zählt.

Einladung zur Pressekonferenz von SOS-Mitmensch Burgenland und dem Bürgerforum Europa 2020.
Fr. 16.12.2011, um 10.30, Haus der Europäischen Union, Wien: Insgesamt stellen wir fest, dass Menschen auf der Flucht nicht mit der Würde und dem Respekt begegnet wird, die sie aufgrund der Menschenrechte verdienen. Deshalb haben wir im Burgenland eine Bleiberechtsplattform für langzeitintegrierte AsylwerberInnen gegründet.

Einladung zur Gründung einer BLEIBERECHTS - PLATTFORM
Mo. 7.11.2011, um 19 Uhr in OHO, Oberwart: Wir verlangen eine menschenrechtskonforme Bleiberechtsregelung ohne bürokratische Fallstricke. Dazu wollen wir eine stabile Plattform für Organisationen und Einzelpersonen gründen, damit es uns in Zukunft besser gelingt Abschiebungen zu verhindern und die Öffentlichkeit darüber zu informieren.

Einladung zur Podiumsdiskussion "Ziviler Ungehorsam - BürgerInnen gegen Abschiebung"
Do. 16.06.2011, um 15 Uhr in OHO, Oberwart: In den letzten Jahren haben sich in Österreich zahlreiche BürgerInnen -Initiativen und Plattformen gebildet, die gegen als gnadenlos, grausam und unmenschlich empfundene Abschiebungen von AsylwerberInnen Widerstand leisten. Zum Anlass des internationalen Weltflüchtlingstages präsentieren wir konkrete Projekte und tauschen Erfahrungen aus, um in Zukunft erfolgreicher Menschenrechte verteidigen zu können.

Einladung zur Podiumsdiskussion "Bleiberecht"
Do. 02.09.2010, um 19 Uhr in OHO, Oberwart: Auch in Burgenland werden Asylwerber-Familien abgeschoben, die seit Jahren hier leben und bestens integriert sind. Anderseits gilt seit April 2009 ein neues Gesetz, das langzeitintegrierten AsylwerberInnen ein "Bleiberecht" gewähren kann. Warum trotzdem verstärkt abgeschoben wird ist nicht nachvollziehbar.

Ein Fest für Freunde
20.08.2010: Protestkundgebung ab 18 Uhr vor der BH in Oberwart / Protestzug zum OHO / Benefizkonzert ab 20 Uhr. Solidarität mit Flüchtlingen in Oberwart. Viele Asylwerber/innen sind bestens im Burgenland integriert. Trotzdem will die Regierung sie abschieben. Dagegen wehren wir uns.

Kreuzweg 2010
24.03.2010, um 10 Uhr in Oberwart; Station "Bleiberecht" / SOS Mitmensch Bgld.
Mitgefühl und tatkräftige Hilfe bei der Herbergsuche können helfen, den verfolgten Brüdern und Schwestern hier bei uns eine neue Heimat zu geben bzw. ihre Deportation zu verhindern. Diese Welt gehört niemanden außer uns allen!

EINLADUNG zur PODIUMSDISKUSSION: Neue Bleibe? Neues Recht?
Sa. 27.06.2009, um 15 Uhr - Friedensburg Stadtschlaining, Rittersaal und Burghof
Aus Anlass des jeweils im Juni stattfindenden Weltflüchtlingstages veranstalten Die Grüne Bildungswerkstatt und SOS-Mitmensch Burgenland eine Diskussion mit ExpertInnen und AsylwerberInnen mit einem anschließenden Fest.

Kreuzweg der Gegenwart mitten durch Oberwart
Start ist am Sa. 04.04.2009, um 14 Uhr bei der katholischen Kirche.
Eigentlich befindet sich die Via Dolorosa, der Kreuzweg Jesu, in Jerusalem. Doch am 4. April werden 8 Stationen davon in Oberwart gegangen, aktualisiert zum Thema Flüchtlinge.

Benifizveranstaltung
Sa. 12.07.2008, um 16 Uhr in der Dorfscheune in 7411 Buchschachen ("Luftgrobm")
SOS-Mitmensch Burgenland laden aus Anlass des 60. Jahrestages der Internationalen UNO-Deklaration der Menschenrechte zu einer Benefizveranstaltung ein.

Kreuzweg der Flüchtlinge
Sa. 15.03.2008, um 14 Uhr in Oberwart
Treffpunkt und 1. Station: Musikschule Oberwart, Ambrosigasse (ehem. Synagoge)

Podiumsdiskussion zum Thema Beschäftigung für Asylwerber/innen
Di. 11.09.2007, um 19 Uhr 30 in Oberwart, Gemeindesaal der Evangelischen Kirche.

Kreativitätsworkshop zum Thema Menschenrechte für jugendliche Asylwerber/innen und jugendlichen Österreicher/innen.
Herbst 2007

Pinkafelder Flüchtlingstage am 24. und 25. Februar 2007
24 & 25.02.2007

Großzügige Unterstützung von Professor Gerd Albrecht
Zo. 14.08.2006, um 11.00 Uhr im OHO, Oberwart
Einladung zur feierlichen Übergabe des Förderungsschecks in Anwesenheit von Herrn Professor Gerd Albrecht und zum anschließenden Pressegespräch Großzügige Unterstützung von Professor Gerd Albrecht   für SOS-Mitmensch Burgenland: € 12.000.- ... MEHR


Menschenrecht auf Asyl - Anspruch und Wirklichkeit

Do. 16.03.2006, um 20.00 Uhr im OHO, Oberwart
Wohin entwickelt sich Europa im Bereich der Menschenrechte? Sind wir schon die abgeschottete Festung, in der die Reichen die Armen von Europa fernhalten - oder besteht die Chance, das Menschenrecht auf Asyl wiederherzustellen? ... MEHR