Über Uns  
Unterstützung  
Veranstaltungen  
Materialien  
Links  
Kontakt  

7. November 2011 um 19 Uhr
Einladung zur Gründung einer
B L E I B E R E C H T S -
P L A T T F O R M
Einladung zur Podiumsdiskussion


Im Burgenland werden verstärkt Asylwerber/innen abgeschoben. Oft ganze Familien die bereits bestens im Burgenland integriert sind, Sprachdiplome für Deutschkenntnisse besitzen und über Jobzusagen verfügen.

Sie haben im Burgenland eine neue Heimat gefunden, ihre Kinder sind hier geboren oder gehen hier zur Schule. Sie sollten nach dem Wunsch der Politik und ihrer Verwaltungsbehörden - wieder einmal - abgeschoben werden.

Diese grausame sowie gnadenlose Abschiebepolitik können und wollen wir nicht länger tolerieren. Wir verlangen eine menschenrechtskonforme Bleiberechtsregelung ohne bürokratische Fallstricke. Dazu wollen wir eine stabile Plattform für Organisationen und Einzelpersonen gründen, damit es uns in Zukunft besser gelingt Abschiebungen zu verhindern und die Öffentlichkeit darüber zu informieren.

In einem ersten Treffen wollen wir über die mögliche Arbeitsweise, Schwerpunkte der geplanten Aktivitäten, Verantwortlichkeiten etc. diskutieren.

Sollte dies zu einem positiven Ergebnis führen, könnten wir am 10. Dezember 2011 (Tag der Menschenrechte) die neue Bleiberechts-Plattform der Öffentlichkeit vorstellen.

1. Vorbereitungstreffen zur Gründung einer Bleiberechtsplattform

Wann: 07.11.2011 um 19 Uhr
Wo: im OHO in Oberwart

Für die Vorbereitung zeichnet SOS-Mitmensch Burgenland Rainer Klien 0650/4514003